Inhalt

Integration

Familiensportnachmittage

Sport verbindet Menschen wie Musik. Man kann sich gemeinsam einem Hobby widmen und das funktioniert auch, wenn völlig unterschiedliche Sprachen spricht und es ist egal wie alt man ist.

Wann: Dienstag: 15:30 bis 17 Uhr,
Wo: bei schönem Wetter im Stadion, ansonsten in der Turnhalle an der Grundschule

Niedrigschwellige Deutschkurse

Mehrmals wöchentlich finden für jeweils eine Stunde bei uns Deutschkurse statt. Wir gehen auf jeden der Deutsch lernen möchte individuell ein, je nachdem wie gut die die Sprachkenntnisse sind.

Wann: nach Absprache
Wo: im Schulungsraum oder via Zoom

Fahrradwerkstatt

Typisch Mann – typisch Frau: So entstanden vor Jahren ein Hauswirtschaftskurs und eine Fahrradwerkstatt. Mittlerweile haben aber auch schon Männer am Hauswirtschaftskurs und Mädchen sich in der Fahrradwerkstatt beteiligt.

Wann: freitags, 15 Uhr
Wo: In der kleinen Werkstatt hinter dem Rathaus

Theatergruppe

Im Jahr 2019 starteten wir eine integrative und generationenübergreifende Theatergruppe.
Wir wollten gern jungen Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern eine Stimme geben und mit ihnen gemeinsam ein Theaterstück aus ihrer Lebenswelt schreiben und auf die Bühne bringen.
Mit Michaela Hüttner und Lothar Wollin gewannen wir kompetente und vor leidenschaftliche Theatermacher, die uns bei unserem Vorhaben in vielen ehrenamtlichen Stunden unterstützten.
Leider verhinderte die Corona-Pandemie die Aufführung unseres Theaterstücks.
Nun hoffen wir sehr, dass wir alten und neuen Teilnehmer*innen nach der Pandemie wieder loslegen können.

Wann: donnerstags, 16:30 Uhr
Wo: Großer Saal, 2. OG

Zusammenarbeit mit AWO

Seit 2019 gibt es – gefördert durch Aktion Mensch und die Stadt Wunsiedel - das AWO-Integrationsprojekt „Wir alle sind Wunsiedel“ in unserer Stadt.
Das Projekt setzt sich das Ziel, den Helferkreis für die Flüchtlingsarbeit zu unterstützen, zu schulen und zu begleiten. Ebenso vernetzt es dabei schon gut integrierte Menschen mit Fluchtgeschichte mit einheimischen Helfer*innen. Eine enge Zusammenarbeit mit dem MGH steht ebenso im Zentrum. So wurden schon viele Schulungen im Integrationsbereich miteinander organsiert, Synergieeffekte werden so gut wie möglich genutzt.

Arabisch

Viele Kinder unserer geflüchteten Familien, die im Moment in Wunsiedel wohnen, können besser Deutsch als Arabisch sprechen.
Um dem entgegen zu wirken, gibt Hala Koubaji ehrenamtlich jeden Samstagvormittag einen Kurs, indem sie den Kindern spielerisch und mit Freude die arabische Sprache in Wort und Schrift wieder näher bringt.
Der Unterricht ist offen für alle. Um besser planen zu können, ist eine Anmeldung allerdings notwendig.
So lange es die Corona-Regelungen nicht anders erlauben, findet der Unterricht online statt.

Wann: samstags 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Wo: Offener Treff/EG oder via Zoom

Bewerbungstraining

Geflüchtete, aber auch Einheimische, die Arbeit finden möchten, sind die Zielgruppe für dieses Bewerbungstraining.
Das Training beinhaltet eine Analyse der Fähigkeiten, das Erlernen des Bewerbungsanschreibens sowie Trainingseinheiten „Vorstellungsgespräch“ sowie Beratung und Begleitung bei der Stellensuche.

Wann: Termine nach Absprache
Wo: Schulungsraum

Integrativer Brunch

„Durch Reden kommen die Leute zusammen“, ist ein bekanntes Sprichwort. Aus diesem Grund führen wir den integrativen Brunch einmal pro Woche durch. Eingeladen sind alle, die Lust und Zeit haben, sich mit Menschen anderer Kulturen zu treffen und auszutauschen.

Wann: dienstags, ab 11 Uhr
Wo: Offener Treff des MGH