Inhalt

Kösseinehaus

Kösseinehaus

Das Kösseinehaus - Auszeit mit Aussicht

Das Kösseinehaus ist ein beliebtes Wander- und Ausflugsziel in der grandiosen Landschaft des Fichtelgebirges. Sie erreichen es auf 13 markierten Wanderwegen - ausschließlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Der nahe am Gasthaus gelegene Aussichtsturm bietet eine überwältigende Aussicht his hinein ins Egerland.
Gegründet wurde der Gasthog bereits 1903 auf der großen Kösseine (939 m ü. NN). Die gelebte Gastlichkeit, die frische Küche, die heimeligen Gaststuben mit Hüttencharakter und die idyllische Lage in umwerfender Landschaft machen das Kösseinehaus so einladend un dhaben völlig zu Recht für eine zahlreiche und treue Gästeschar gesorgt.

Öffnungszeiten:

Mai - Oktober:
Mittwoch-Samstag: 10 - 22 Uhr (warme Küche bis 20.30 Uhr)
Dienstag: 10 - 18 Uhr (warme Küche bis 17 Uhr)
Sonn- und Feiertage: 9 - 18 Uhr (warme Küche bis 17 Uhr)

November - April:
Mittwoch-Samstag: 10 - 22 Uhr (warme Küche bis 20.30 Uhr)
Sonn- und Feiertage: 9 - 18 Uhr (warme Küche bis 17 Uhr)

Bettenkapazitäten:

21 Betten: 2 DZ, 3-Bett-Zimmer, 4-Bett-Zimmer, 10-Bett-Zimmer
30,- € p.P.
Anmeldnung unbedingt erforderlich, da keine Notquatiere vorhanden sind!